Flaschen Früchte Export

Ausgabe



VOLUME 46
03/04.2022

Editorial


Editorial 03/04.2022

Mag. Katharina Koßdorff


Zum vollständigen Artikel

Liebe Leserin, lieber Leser,

Nachhaltigkeit ist kein kurzfristiges Projekt, sondern eine Generationenfrage, unterstreicht Hendrik de Jong von Mars Austria im CEO-Interview. Das international erfolgreiche Unternehmen zeigt vor, wie Lebensmittelhersteller Verantwortung für Mensch, Klima und Umwelt übernehmen. Grund genug, dieses Hot-Topic der Branche erneut in den Fokus von DIE ERNÄHRUNG zu rücken.

Besonders in der Energieversorgung ist nachhaltiges Handeln gefragter denn je. Die aktuellen geopolitischen Entwicklungen machen die Gaslieferketten fragil und treiben die Teuerung voran. Plötzlich müssen wir wieder über die Sicherheit der heimischen Lebensmittelversorgung sprechen – ein Thema, das längst vergangen schien. Unsere Forderung an die Politik ist klar: Um für den Ernstfall gewappnet zu sein, müssen Klimaministerium und Lebensmittelindustrie eng zusammenarbeiten. Nur gemeinsam lassen sich nachhaltige Lösungen für die Zukunft finden.

Neue Konzepte standen auch im Zentrum unseres Wissenschaftspreises. Erstmals seit Pandemiebeginn wurde DER ALIMENTARIUS wieder im Rahmen eines Festakts in den Wiener Börsensälen überreicht. Über die Arbeiten aller fünf Preisträgerinnen und Preisträger berichten wir in dieser und den kommenden Ausgaben. Viel Freude bei der Lektüre.

Katharina Koßdorff

zurück

Archiv



03/04.2018


02.2018


01.2018


Sammelband.2017


06.2017


05.2017


03/04.2017


02.2017


01.2017


Sammelband.2016


06.2016


05.2016