Flaschen Früchte Export

Ausgabe



VOLUME 44
01.2020

Technik


Mikroplastik / Risiko Bambus


Zum vollständigen Artikel

Mikroplastik

Das BfR, das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung, hat Mikroplastik einer Bewertung unterzogen. Im Rahmen eines Verbraucherschutzforums in Berlin erklärte BfR­Präsident Prof. DDr. Andreas Hensel, dass es bisher keine wissenschaftlichen Hinweise gebe, dass von Plastikpartikeln in Lebensmitteln gesundheitliche Risiken für den Menschen ausgehen. Erste eigene Untersuchungen des BfR mit verschiedenen Partikelgrößen zur oralen Aufnahme ergaben, dass Mikroplastik weder den Magen noch das Darmgewebe schädigt. Für eine umfassende Risikobewertung fehlen aber noch verlässlichere Daten zur Partikelgröße und zum Gehalt in Lebensmitteln. [..]

-------------------    

Risiko Bambus

Eine Arbeitsgruppe der Europäischen Kommission beschäftigt sich mit der Verwendung und dem Inverkehrbringen von Materialien und Gegenständen mit Lebensmittelkontakt aus Kunststoff, die gemahlenen Bambus enthalten. [..]

zurück

Archiv



03/04.2017


02.2017


01.2017


Sammelband.2016


06.2016


05.2016


03/04.2016


02.2016


01.2016


Sammelband.2015


06.2015


05.2015