Flaschen Früchte Export

Ausgabe



VOLUME 43
01.2019

Kurzmeldungen


Schlumberger Sektreport


Zum vollständigen Artikel

Heimische Produkte gefragt: 92 % der Österreicherinnen und Österreicher trinken zumindest gelegentlich Sekt, mehr als ein Viertel gönnt sich das prickelnde Getränk wenigstens einmal im Monat. Tendenz steigend. Der Trend geht deutlich in Richtung Qualitäts- und Herkunftsbewusstsein, beide Faktoren werden beim Sektkauf Jahr für Jahr wichtiger. Der Jahreswechsel ist mit Abstand der häufigste Anlass für Sekt (97 % der Sekttrinker), dicht gefolgt von Hochzeiten und Geburtstagen. Auch als Mitbringsel zu Silvester gilt die Flasche Sekt als klare Nummer 1. Der Sektkonsum beim familiären Weihnachtsessen nimmt ebenfalls stetig zu – mehr als die Hälfte aller Österreicherinnen und Österreicher (58 %) stoßen bereits mit einem prickelnden Gläschen auf den Heiligen Abend an. Das sind die wichtigsten Erkenntnisse der diesjährigen Sektstudie, die von der traditionsreichen Wein- und Sektkellerei Schlumberger jährlich in Auftrag gegeben wird. [...]

zurück

Archiv



05.2016


03/04.2016


02.2016


01.2016


Sammelband.2015


06.2015


05.2015


03/04.2015


02.2015


01.2015